Hilaire Antoine Kreins
1806 Luxemburg – Brüssel 1862

Kreins war als Zeichner, Lithograph und Graveur tätig. Seit 1830 bekleidete er in Brüssel den Posten eines Graveurs am Kriegsdepot.

Er fertigte Illustrationen für Zeitschriften und Lafontaine’s Fabeln. Seine Landschaftszeichnungen sind in der Regel, wie die hier vorliegende, in Sepia ausgeführt.