Hoch - Heilige Elisabeth - ZP21105

Hoch - Heilige ElisabethHoch - Heilige Elisabeth
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Johann Jakob Hoch
1750 – Mainz – 1829

Die heilige Elisabeth von Thüringen speist die Armen.

Bleistift, auf chamoisfarbenem Bütten mit Wasserzeichen: C & I Honig, verso unten datiert und signiert „23 December 1777 J. Jacob Hoch fecit“. 26,7:18,7 cm.

Wohl Entwurf für ein Altarblatt.

Provenienz: Galerie Dr. Michael Grünwald, München; Münchner Privatbesitz.

Vergleichsliteratur: M. Hoch-Gimber, Die Mainzer Malerfamilie Hoch. Leben und Werk im Wandel der Zeit – ausgehend vom Barock bis hin zur Romantik. Mainz, Univ., Diss., 2008. Frankfurt a.M., Peter Lang, 2010, Abb. 262 „Geburt Christi“, datiert 24. Dezember 1771.