Galerie Joseph Fach GmbH - Oberursel im Taunus - seit 1928

Galerie und Kunstantiquariat - Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Künstlergraphik aus dem 16. bis 20. Jahrhundert

Joseph Fach GmbH - Galerie und Kunstantiquariat - Feinbergweg 7 - 61440 Oberursel im Taunus - info@galerie-fach.de
Besuch nach Vereinbarung - Tel: ++49 (0) 6171 20 74 92 - Fax: ++49 (0) 6171 20 74 93

Cats, Jacob - Torbogen mit Herde - A0814

 Cats, Jacob - Torbogen mit HerdeCats, Jacob - Torbogen mit Herde
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Jacob Cats
1741 Hamburg-Altona – Amsterdam 1799

Bewachsener Torbogen, durch den eine Herde mit Hirten einzieht.

Feder in Braun, braun laviert, über leichter Bleistiftskizze, mit einzelner brauner Federlinie umrandet, auf Velin, rechts unten signiert „J. Cats“, verso nochmals signiert „J Cats f“. 18,7:25,8 cm.

Vergleichsliteratur: K. Andrews, Catalogue of Netherlandish Drawings in the National Gallery of Scotland. Edinburgh, 1985, Bd. I, D 1389, D 985, Bd. II, Abb. 114 und 115; Ausst.Katalog: Alte Zeichnungen aus dem Kupferstichkabinett der Universität zu Leiden. Freiburg, Augustinermuseum 1986, Nr. 25 und 26 mit Abb.; Ausst. Katalog: Niederländische Zeichnungen und Druckgraphik der Sammlung Christoph Müller im Berliner Kupferstichkabinett. Berlin 2008, Nr. 25 mit Abb.

Jacob Cats’ Landschaftsmalerei war von den niederländischen Meistern des 17. Jahrhunderts geprägt. So hatten u.a. Vorbildcharakter der in Leiden tätige J. van Goyen (1596-1656) oder der Haarlemer Maler S. van Ruisdael (um 1600–1670) und deren Nachfolger J. van Ruisdael (um 1628–1682) und A. Cuyp (1629-1692). Wie auf unserer Schilderung einer heiteren pastoralen Szene zu beobachten, widmete Cats der Lichtinszenierung, differenzierten Licht- und Schattenwerten, besondere Aufmerksamkeit.