Galerie Joseph Fach GmbH - Oberursel im Taunus - seit 1928

Galerie und Kunstantiquariat - Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Künstlergraphik aus dem 16. bis 20. Jahrhundert

Joseph Fach GmbH - Galerie und Kunstantiquariat - Feinbergweg 7 - 61440 Oberursel im Taunus - info@galerie-fach.de
Besuch nach Vereinbarung - Tel: ++49 (0) 6171 20 74 92 - Fax: ++49 (0) 6171 20 74 93

Verhaecht, T. - Felsenbogen - A5114

 Verhaecht, T. - Felsenbogen mit WildbachVerhaecht, T. - Felsenbogen mit Wildbach
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Umkreis
Tobias Verhaecht
1561 – Antwerpen – 1631

Felsenbogen mit einem Wildbach.

Feder in Schwarzbraun, braun, grau und blau laviert, auf Bütten mit Fragment eines Wasserzeichens: Krönchen über ?, rechts oben bezeichnet und datiert „Roma 1632“ sowie kleine nicht deutbare Notiz. 22,8:19,4 cm.

Loch im Bereich des Himmels ergänzt, etwas fleckig, links und oben über die Umfassungslinie geschnitten, diese unten und rechts sichtbar, kleiner Papierabrieb links unten.

Provenienz: Sammlung W.G. Becker (1753-1813), Dresden, Lugt 324.

Vergleichsliteratur: Ausst. Katalog: Von Bruegel bis Rubens. Das goldene Jahrhundert der flämischen Malerei. Hrsg. von E. Mai und H. Vlieghe. Köln, Wallraf-Richartz-Museum, 1992, Nr. 120.1 und 120.2, mit Abb.; Auktion Christie’s Amsterdam, vom 24.11.1992, Nr. 209 mit Abb.; Auktion Sotheby’s Amsterdam, vom 15.11.1995, Nr. 177 mit Abb.

Wie für Verhaecht typisch ist auch unsere Landschaftszeichnung von erhöhtem Standpunkt aus aufgenommen, mit breiter Feder gezeichnet und in drei Farben laviert.