Werke

Florent Fidèle Constant Bourgeois, gen. Bourgeois du Castellet

1767 Guiscar/Oise – Paris 1836

Blick auf ‘Monte di Giustizia’ in der Villa Montalto Negroni in Rom.

Feder in Braun, grau laviert, mit brauner Feder umrandet, auf brauntonigem Bütten. 11,3:16,4 cm, aufgezogen.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

Gutachten: Dr. Claudia Nordhoff, Rom, vom 30.09.2014, der wir für Ihre Hilfe danken.

Vorzeichnung zur Radierung aus „Recueil de vues et fabriques pittoresque d’Italie, dessinée d’après nature, et publiées par C. Bourgeois, peintre. Paris 1804, Tafel 16 unten.

Die Villa Montalto Negroni galt einst als Roms schönster Park. Auf dem höchsten Punkt des Hügels, auf dem große Pinien und Zypressen standen, ist eine römische Statue mit der Figur der „Roma sedens“ zu erkennen. Lange wurde jedoch die Figur für Themis gehalten, die griechische Göttin der Gerechtigkeit, weshalb der Hügel lange „Monte di Giustizia“ hieß.

Preis: 2.800,00 EUR