Werke

FRIEDRICH PRELLER D. Ä.

1804 Eisenach – Weimar 1878

Tiberlandschaft; Acqua acetosa.

Aquarell über Bleistift, um 1861, auf Velin.
18,6:44,7 cm. –
Papier leicht vergilbt, Fehlstelle im rechten Rand ergänzt.
Schmale Oberflächenverletzung im Unterrand rechts farblich angeglichen.

Vergleichsliteratur: I. Weinrautner, Friedrich Preller d. Ä. (1804-1878) Leben und Werk. Bonn, Universität, Diss. 1996, 291 und 292.

Während seines zweiten Romaufenthaltes 1859/61 war die Gegend um Acqua acetosa ein beliebtes Ziel von Prellers Wanderungen in die Umgebung Roms. In dem 1842 erschienenen Reiseführer von Ernst Platner, den die Reisegefährtin der Familie Preller, Olinda von Bouterweck, nachweislich benutzte, ist Acquaacetosa ausführlich beschrieben.

Preis: auf Anfrage